"Rechtebeschaffung für Videos"

Die private Nutzung von Online-Videos auf Plattformen wie YouTube oder MySpace hat sich in den letzten Jahren etabliert.

Dies ging einher mit der technischen Entwicklung beim Ausbau breitbandiger Internetverbindungen, die diese Anwendungen erst möglich gemacht haben. Wie können nun Unternehmen diese Möglichkeiten für Marketing und PR optimal einsetzen?

Diese Frage beantworten wir in unserer Veranstaltung mit hochkarätigen Experten und Anwendungsbeispielen aus der regionalen Wirtschaft.

 

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 26. November 2009, um 18.00 Uhr in den neuen Räumen des Studienganges Industrial Design der FH Osnabrück in der Vitischanze statt.

 

Bewegte Bilder für die Unternehmenskommunikation

 

Begrüßung

Andree Josef, Sprecher des Kompetenzkreises,

Prof. Thomas Hofmann, FH Osnabrück

 

„Erfolgsfaktoren für die kommunikative Zukunft“

Matthias Wesselmann, Geschäftsleitung fischerAppelt tv media GmbH, Stuttgart

 

„os1.tv als Medienplattform für Unternehmen“

Claudia Puzik, os1.tv / Neue Osnabrücker Zeitung GmbH & Co KG

 

„Einmal sehen ist besser als zehnmal hören“

Beispiele aus der Praxis (Andree Josef, Die Etagen GmbH), (Jan Eisenblätter, bwc Werbeagentur GmbH)

 

„Rechtliches zu Online-Videos“

Rechtebeschaffung für Videos (Peter Heyers, HEYERS Rechtsanwälte),

 

Verstehen Sie Spaß? – Andere nicht! (Christian Heermeyer, Dr. Rudel, Schäfer & Partner)

Einladung IuK-Netzwerk Osnabrück