Gutachter für Oldtimer

Peter Heyers • • Oldtimerrecht

Bei einem Verkehrsunfall hat der Geschädigte, solange es um Bagatellschäden nicht die Pflicht, sich auf die Suche zu begeben, welcher Gutachter am preiswertesten ist. Er darf einen Gutachter beauftragen, ohne sich um dessen Kosten zu kümmern. Die Versicherung des Unfallgegners muss die Kosten dafür übernehmen entschied das Landgericht Coburg in seiner Entscheidung mit dem Akenzeichen 32 S 61/ 02.