Datenschutzrecht

Datenschutzrecht ist nicht erst seit der Datenschutzgrundverordnung ein wichtiges Rechtsgebiet. Dieses hat zwischenzeitlich zwar hohe Aufmerksamkeit erfahren. Es war aber durchaus vorher durch das Bundesdatenschutzgesetzt und die Landesdatenschutzgesetzte vorhanden und auch anwendbar.

Für Fachanwälte im IT-Recht als auch Fachanwälte im Urheberrecht und Medienrecht war dies immer ein bekanntes Rechtsgebiet.

Gerade Rechtsanwalt Heyers hat als Syndikusanwalt beim Genossenschaftsverband e.V. umfangreich bei der Einführung der Datenschutzgrundverordnung im genossenschaftlichen Finanzverbund mitgewirkt.

Heute reicht Datenschutzrecht von komplexen Beratungen im Arbeitsverhältnis bis zur Verteidigung bei Datenschutzverstößen. Den größten Umfang der fachnnwaltlichen Tätigkeit stellt jedoch die Gestaltung und Betreuung bei der datenschutzkonformen Gestaltung unternehmerischer Aktivitäten dar.

Aktuelle Informationen aus dem Datenschutzrecht

Schadensersatz bei Datenschutzverstoß

Dr. Claudia Richter • Datenschutz Aktuelle Nachrichten

Bislang wurde Ersatz immaterieller Schäden nach der deutschen Rechtsprechung (vgl. die ständige Rspr. des Bundesgerichtshofes (BGH)) nur bei schwerwiegenden (...)

weiterlesen

Falscher Beklagte nach Datenpanne bei Polizei

Peter Heyers • Medienrecht Aktuelle Nachrichten Datenschutz

Vor dem Landgericht Osnabrück begehrte der Kunden einer deutschen Großbank Schadensersatz von über 500.000 Euro. Dessen Personenfoto wurde von der Polizei aus einem (...)

weiterlesen